Seminare

Die spirituelle Seminar-Arbeit ist beeinflusst durch die Heilige Wissenschaft, die kosmischen Gesetze und Prinzipien, die Weisheiten alter Meister, die genialen Oneness-Lehren sowie das Empfangen geistiger Heil- und Bewusstseinsimpulse.

Die Seminare beinhalten verschiedene Aspekte:

  • Anregung der Selbstheilungskräfte,
  • Zentrale Öffnung des Herzraumes,
  • Selbsterforschung ‚Wer bin ich?’,
  • Tiefe Begegnung mit ‚mir selbst’,
  • Rückverbindung mit der ‚Höchsten Präsenz in mir’,
  • Klärung des eigenen Selbst- und Gottesbildes,
  • Transzendenz des Bewusstseins (über den Verstand hinausgehen),
  • Entdeckung des ‚Kleinen Ich’s/Ego in mir’,
  • Befreiung gebundener Ego-Strukturen,
  • Transformation emotionaler Blockaden und Unterdrückungen
    sowie mentaler Strukturen, Glaubenssätze,
  • Potentialbefreiung und –verwirklichung,
  • Wahrnehmungs- und spirituelle Übungen,
  • Meditation und Stille,
  • Geistige Heil- und Bewusstseinsimpulse,
  • Energieübertragungen.
Satyaloka Heiliger Baum Teich

und aktivieren oder initiieren:

  • einen innerlich gefühlten und wahrgenommenen Prozess in Bewusstheit und Liebe,
  • sich selbst zu akzeptieren und zu lieben,
  • zu ‚sich selbst’ zu kommen,
  • persönliches Wachstum, Entwicklung, Entfaltung, EGO-Reife, Bewusstheit,
  • ein erfülltes geistig-spirituelles wie irdisch-materielles Erleben und die
  • Rückverbindung mit der Ur-Natur, der ‚Quelle allen Seins’.
Du bist herzlich eingeladen, mit uns einen Teil deines Weges zu gehen -
wir freuen uns, dir essentiell zu begegnen.


Das Seminar-Angebot entsteht aus der
‚Gegenwärtigkeit des Augenblicks’ – des kollektiven Energiefeldes.

Der Seminar-Ablauf wird bestimmt durch den einzelnen Menschen,
das Gesamt-Energiefeld der Gruppe und den kollektiven Bewusstseinsstand.

Steine Pyramide geschlichtet
Wenn der Verstand sich nach innen richtet,
‚Wer bin ich?’ fragt und das Herz erreicht,
bricht das ‚Ich/Ego’ hilflos zusammen
 und
das Eine/das Selbst erscheint 
ganz von selbst als ‚Ich-Ich’.
Das ist nicht das Ego, auch,
wenn es einem 
zunächst noch so vorkommen mag.
Es ist das Ganze.
Es ist das Wahre Selbst.

Brunhild Liedloff

Spirituelle Praxis
Akademie für Spiritualität
und Humanität Salzburg e.U.
E-Mail: